Zum Inhalt

Fazit zum Zocker-Mittwoch vom 03.05.2017

Ein weiterer Rekord!

2017 – Das Jahr der Trias-Superlative!

An diesem Mittwoch waren wir zum ersten mal mit 12 Leuten unterwegs – und wie zuvor, fehlten einige „Stammspieler“ – Daher… ist also noch Luft nach oben!

Wir haben anfangs versucht alternative Spielmodi (Zurück zum Wesentlichen und ähnliches) zu spielen – haben aber dann, aufgrund der leeren Server schnell auf das gute alte Eroberung gewechselt. Es ist sehr Schade, dass die „alternativen“ Spielmodi scheinbar von der breiten Masse an Battlefield 1 Spielern nicht angenommen wird. Wir werden aber sicherlich weiterhin probieren in diesem Segment Erfahrungen zu sammeln.

ü30 Ruhe und Teamplay

Auch, wenn wie schon gesagt sehr viele Leute mitgespielt haben, war im Voice Chat (Discord) zwar sehr viel los – man konnte aber dennoch gut raushören was gerade gesagt wurde, und wie die momentan gespielte (geplante) Taktik war. Unser Teamplay war meiner Meinung nach wieder recht gut – wenn auch (wie immer) Luft nach oben blieb.

Bei soviel Leuten genügt es ja schon fast ein Ziel zu haben – ob man dann zu Fuss, im Panzer – oder aus der Luft aufs Ziel „geht“ spielt ja fast keine Rolle. Der Gegner hat aufgrund der reinen Übermacht Probleme dem Ansturm stand zuhalten.

Soweit ich mich recht erinnere, konnten wir 4 der gespielten 5 Spiele für uns entscheiden – wobei in der einzigen Runde die „wir“ verloren haben, der „arme“ Sebastian auf Seiten der Gegner war (er konnte nicht wechseln) – somit haben „wir“ (Trias) strenggenommen alle Runden des Abends gewonnen! *zwinker*

Neue Mitspieler (soweit mir bekannt – alle ü30 – teilweise sogar ü40!)

An dieser Stelle, möchten wir die neuen Mitspieler nochmals Herzlichst begrüssen.
Willkommen bei Trias Holger (aka smithers1972), Collin (aka -CH-Ironman),  Ronny (aka r37d0x), Björn (aka Awacs) und nicht zu vergessen Mario (aka Gibby).

Auf weiterhin gutes Zusammenspiel!

Trias Zukunftspläne / Aussichten

Wie mir zugetragen wurde, planen immer mehr Mitglieder eigenen Content in Form von YouTube oder Twitch Videos/Streams zu erzeugen.
Wir dürfen daher gespannt sein, was uns demnächst noch an Spannenden und/oder Unterhaltsamen Videos/Streams erwartet.

Allerdings, wird das wohl noch etwas dauern – aus eigener Erfahrung, weiss ich zu sagen, dass man zwar gute Ideen haben kann, diese dann aber in brauchbaren Content umzuwandeln braucht etwas Zeit. Daher meine Tipp an die, die sich angesprochen fühlen – Lasst euch Zeit – in der Ruhe liegt die Kraft!

Published inNeuigkeiten Trias

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Trias - Webseite via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.