Zum Inhalt

Fokus verschiebt sich auf R6S / For Honor

Mehr Rainbow Six Siege, weniger Rest…

Mir ist aufgefallen, dass sich der Fokus, der bei uns gespielten Spiele in den letzten Wochen von Battlefield1 merklich auf Rainbow Six Siege verschoben hat.
Vielleicht hat sich Battlefield 1 auch aufgrund des mangelnden Contents (bisher keinerlei DLC) einfach von alleine etwas abgenutzt.
Mal schauen wie sich das ganze mit dem bald erscheinenden ersten DLC „They Shall not pass“ entwickelt.

Ich Persönlich finde die Verschiebung sehr gut. Unser Teamspiel hat zwar noch Luft nach oben – aber man merkt wie es voran geht.
Die Teamkills werden „weniger“ (Wenn man mal m4dlynx während er Fuze spielt außen vor lässt *zwinker), die Zusammenarbeit wird besser – ja alles in allem wird es immer besser.

Hoffentlich können wir den Weg weiter gehen – und hoffentlich bleibt bei allen Beteiligten der Spielspaß dran weiter bestehen – auch wenn man dann in der Zukunft im Ranked Modus auf Gegner trifft, die das eigene Team mit 4:0 schlagen (Was unweigerlich passieren wird).

Gemäß unseres Mottos, sollte der Spielspaß, vom Spiel als solchem kommen. Und dies scheint im Moment bei Rainbow Six Siege mehr der Fall zu sein als bei Battlefield 1

For Honor wird auch von mehr und mehr Mitgliedern gespielt.

For Honor rückt bei einigen Mitgliedern auch mehr und mehr in den Mittelpunkt. Selbst, wenn die „damaligen“ Trias Beta Tester (Closed und Später auch Open) dem Spiel wenig Spielspaß und Langzeitmotivation attestiert haben – haben etwa die hälfte derer ihre Meinung geändert, und das Spiel mittlerweile gekauft (und spielen es natürlich auch),
Ich habe zwar noch immer keinen rechten Zugang dazu gefunden, bin aber Neugierig das mal im Team zu erleben.

Auch bei For Honor kann man gespannt sein, was die Zukunft bringt.

Published inNeuigkeiten Trias

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Trias - Webseite via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.