Zum Inhalt

Trias nun auch bei Patreon

Ab sofort findet ihr uns auch bei Patreon!

Wer mag, kann uns dort gerne mit einer kleinen Spende unterstützen – und somit helfen die Ausgaben Gemeinschaftlich zu tragen.

Wenn die monatlichen Spenden die aktuellen Ausgaben übersteigen, werden wir gemeinsam überlegen wie wir das Geld am besten ausgeben.

Denkbar wäre z.B. ein eigener Gameserver – vielleicht Battlefield 1 – oder je nachdem auch ein Gameserver für andere Spiele.

Idee hinter der Patreon Seite

Es ist eigentlich sehr unwahrscheinlich, dass wir auf diesem Wege „externe“ Leute finden, die uns ihr Geld geben. Das ist auch nicht die Idee dahinter.
Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn es dort draußen nette „Unterstützer“ gibt, die unsere Idee und Gemeinschaft so gut finden, dass sie uns finanziell helfen möchten.

Gedacht ist die Patreon Aktion für unsere Mitglieder, die sich auf diesem Wege monatlich einfach beteiligen können  die Webseite usw. zu betreiben.

Dabei ist Jede Summe hilfreich – die vorgegebenen Beträge können auch durch die angabe eigener Summen ergänzt werden. Da wir keine „Rewards“ (Belohnungen) für die gespendeten Summen ausgeben, ist es ja total egal was gespendet wird.

Die Webseite und alles weitere wird schon seit einiger Zeit von mir  alleine getragen, aber wenn sich auf diesem Wege nun aktive Unterstützung findet, würde mich das sehr freuen und käme allen zu gute.

Es ist mir an dieser Stelle besonders wichtig, darauf hinzuweisen, dass auch ohne eure Spenden die Webseite usw. weiterlaufen wird, ich habe nur gehofft auf diesem Wege den Gemeinschaftssinn anregen zu können – und die Gemeinschaft „Trias“ auf das nächste Level zu bringen. Weitere Infrastruktur (die laufende Kosten verursachen wie z.B. Gameserver usw.) wird es aber ohne eure Hilfe von meiner Seite nicht geben.

Zukunftsideen Trias

Eigene Gameserver könnten unser Zusammenspiel sicherlich bereichern – und wer weiß, vielleicht finden wir ja dadurch neue Gleichgesinnte Mitspieler.
Man muss dabei sicherlich auch aufpassen nicht zu schnell zu groß zu werden. Meiner Meinung nach besteht dieses Risiko aber noch nicht, wir bekommen nur wenig neue Mitglieder, und diese werden ja auch genau unter die Lupe genommen. Unser Konzept zielt halt nicht auf Masse – sondern auf Klasse, und das soll auch keinesfalls geändert werden.

Ich denke niemand will, dass wir zu einer großen Anonymen Masse werden. Wer regelmäßig Online ist, hat gute Möglichkeiten um die Mitspieler des Spiels, welches er/sie gerne spielt alle zu kennen – und wenn nicht – im Voice Channel wird niemand gebissen – die Stimmung ist doch eigentlich immer sehr Positiv.

Abschlussworte

Wenn es Fragen oder Bedenken zu Patreon oder sonstigen Themen rund um Trias gibt – sprecht mich bitte direkt an, ich werde dann versuchen euch zu helfen und alle Unklarheiten aufzulösen.

Ich habe zwar die ganze Infrastruktur aufgebaut – und nach neuen Mitspielern gesucht usw., aber wir sind eine Gemeinschaft, und meine Ideen, auch wenn sie euren Vorstellungen bisher scheinbar auch entsprechen, müssen ja zukünftig nicht von allen geteilt werden.

Darüber sollten wir dann – z.B. im Forum reden. Wunsch: Das Forum könnten wir wirklich regelmäßiger nutzen!

Macht mit – Seid dabei – Habt Teil an der Gemeinschaft!

 

Published inNeuigkeiten Trias

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Trias - Webseite via E-Mail abonnieren

    Gib deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.